Über mich

Ursula Wichtermann

28.02.1984

verheiratet

eine Tochter

wohnt in Kirchenthurnen

 

 

Mutter

dipl. Kleinkinderzieherin, Berufsbildnerin

Kursleiterin Babymassage IAIM

 

Persönlich

Im Jahr 1984 das Licht der Welt erblickt, wuchs ich etwas abgelegen auf dem Belpberg auf, mit wunderbarer Sicht auf die Alpen auf einem kleinen Bauernbetrieb.

 

Die Sicht und der Bauernbetrieb sind geblieben, doch der Liebe wegen habe ich den Hügel verlassen und bin ins Gürbetal gezogen. Dort lebe ich bis heute mit Mann und Tochter, Kühen, Katze und Kaninchen. Wie es sich gehört im "Chabisland" bauen wir auch Kohl an zur Direktvermarktung.

Mein beruflicher Werdegang

Nach 3 Jahren Lehrzeit erhielt ich das Diplom als Kleinkinderzieherin (heute Fachperson Betreuung Kind-FaBeK)

 

Seit ca. 10 Jahren arbeite ich nun auf dem Beruf, habe in verschiedenen Kindertagesstätten gearbeitet, Lernende betreut, zahlreiche Kinder auf einem Wegstück ihres Lebens begleitet und unzählige wertvolle Erfahrungen gesammelt.

Zwischendurch wagte ich einen Abstecher in den Detailhandel, doch es zog mich zurück in mein erlerntes Berufsfeld. Ich arbeite noch heute 40% in einer Kita in Thun.

Doch seit der Geburt meiner Tochter wuchs der Wunsch nach einer selbständigen Tätigkeit, welche mir erlaubt mehr Zeit mit meinem Kind zu verbringen.

Seit dem Jahr 2016 engagiere ich mich ausserdem ehrenamtlich im Verein "Protected Child". Noch heute verbindet mich eine enge Partnerschaft und ich arbeite in diversen Projekten mit.

 

Im September 2016 besuchte ich den Lehrgang Kursleiterin Babymassage beim Internationalen Verband für Babymassage (IAIM) und schloss vor kurzem mit dem internationalen Zertifikat ab.

Babymassage-Kurse zu leiten erfüllt mich sehr, ausserdem ist es die ideale Tätigkeit als Mutter, da ich immer nur stundenweise von zu Hause weg bin.

 

Ich hoffe, demnächst auch Sie in einem meiner Kurse in Münsingen, Thun oder bei Ihnen zu Hause begrüssen zu dürfen!